ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN - INTERNET

Website https://unicel-direct.com

In Kraft getreten am 01.01.2017

 

 

 

Artikel 1 - Anwendungsbereich

 

Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen (sagen "AGB") gelten uneingeschränkt auch behält sich vor, auf alle Verkäufe abgeschlossen durch den Verkäufer an nicht-professionelle ("Kunden oder Kunden"), Käufer, die zum Verkauf ("Produkte") angebotenen Produkte erwerben möchten, vom Verkäufer auf der Website https://unicel-direct.com. Auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte sind:

 

  • Verbrauchbare Gegenstände der Filtration für Pools und Spa.

Bietet Produkte, einschließlich der Spezifikationen, Abbildungen und Angaben der Dimensionen oder Kapazität Produkte, werden auf der Website https://unicel-direct.com vorgestellt, die der Kunde vor der Bestellung lesen muss. (außervertragliche Bilder)

 

Die Auswahl und den Kauf eines Produktes sind der alleinigen Verantwortung des Kunden.

 

Produktangebote sind innerhalb der Grenzen der Bestände zur Verfügung, wie z. B. bei der Bestellung angegeben.

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind jederzeit auf der Website https://unicel-direct.com zur Verfügung und wird Vorrang vor jedem anderen Dokument.

 

Der Kunde erklärt, dass die vorliegenden AGB gelesen und akzeptiert durch Aktivieren des Kontrollkästchens für diesen Zweck vor der Durchführung des Verfahrens bei der Online-Bestellung von der Website https://unicel-direct.com zur Verfügung gestellt.

 

Gegenteils, bilden die Daten in das EDV-System des Anbieters gespeichert Nachweis aller Geschäfte mit dem Kunden.

 

Die Kontaktdaten des Verkäufers sind:

 

Auswirkungen EnR, SASU

 

Kapital von 12000 Euro

 

An der RCS Wien unter der Nummer 529 603 565 00019 registriert

 

Bereich Saint Germain, Aufbau der Saxo 30 Avenue du Général Leclerc

 

E-Mail: shop@unicel-direct.com

 

Telefon: + 33 4 80 80 99 10

 

MwSt-Nummer VAT de 80 529603565

 

Für die folgenden Gebiete sind auf der Website https://unicel-direct.com präsentierten Produkte zum Verkauf angeboten:

 

Deutschland, Großbritannien, Spanien, Italien, Portugal, Belgien, Luxemburg, Paybas.

 

Im Falle einer Verurteilung gegenüber anderen ein Land das Mutterland der Kunde ist der Importeur der betroffenen Ware.

 

Für alle Produkte außer EU und DOM - TOM versandt, werden die Preis berechnete Steuer automatisch auf der Rechnung.

 

Zölle oder andere lokale Steuern oder Import dürften Pflichten oder staatlichen Steuern zu entrichten. Sie berechnet werden und unterliegen der alleinigen Verantwortung des Kunden.

 

Artikel 2 - Preise

 

Die Produkte sind Preisen aufgeführt auf der https://unicel-direct.com Website, während der Aufnahme der Bestellung durch den Verkäufer zur Verfügung gestellt.

 

Preise sind in Euro inkl. MwSt. Standard angegeben...

 

Preise berücksichtigen Kürzungen, die vom Verkäufer auf der Website https://unicel-direct.com gewährt werden würde.

 

Diese Preise sind fest und nicht überprüfbar während ihrer Gültigkeitsdauer, aber der Verkäufer behält sich die richtige, aus der Zeit der Gültigkeit, die Preise jederzeit zu ändern.

 

Preise beinhalten keine Gebühren, Versand, Transport und Lieferung, die extra berechnet, unter den Bedingungen auf der Website angegeben und vor der Bestellung berechnet.

 

Gestellte Kundenzahlung auf den Gesamtbetrag des Kaufs, einschließlich diese Gebühren entspricht.

 

Bei der Lieferung der bestellten Produkte wird von dem Verkäufer und dem Kunden eine Rechnung ausgestellt.

 

Artikel 3 - Bestellungen

 

Es obliegt dem Kunden, den Standort von https://unicel-direct.com Produkten auswählen will er zu bestellen, wie folgt:

 

Die ausgewählten Kunden ein Produkt, das er in seinem Korb, Produkt setzt er löschen oder ändern, bevor Sie seine/ihre Bestellung überprüfen und akzeptieren diese Verkaufsbedingungen. Es kehrt dann seine Koordinaten oder verbindet sich mit seinen Platz und wählt die Art der Lieferung. Nach der Validierung der Informationen die Reihenfolge wird als endgültig und Zahlung seitens des Kunden gemäß den Bedingungen erfordert.

 

Produktangebote sind gültig, solange sie auf der Website im Rahmen der verfügbaren Bestände sichtbar sind.

 

Der Verkauf wird erst nach vollständiger Bezahlung des Preises nicht gültig sein. Es obliegt dem Kunden, um die Genauigkeit des Befehls überprüfen und Fehler sofort zu melden.

 

Jede Bestellung auf der Website https://unicel-direct.com ist die Bildung einer aus der Ferne zwischen dem Verkäufer und dem Kunden geschlossenen Vertrages.

 

Der Verkäufer behält sich das Recht zu kündigen oder beliebiger Reihenfolge von einem Kunden, mit denen, einen Streit über die Bezahlung einer früheren Bestellung zu verweigern.

 

Der Kunde ist in der Lage, die Entwicklung seiner Bestellung auf der Website folgen.

 

Jede Stornierung der Bestellung durch den Kunden werden vor der Lieferung der Produkte (unabhängig von den Bestimmungen über die Anwendung) und das gesetzliche Widerrufsrecht.

 

Im Falle einer Stornierung der Bestellung durch den Kunden nach dessen Annahme durch den Verkäufer innerhalb von 2 Tagen mindestens vor dem Termin für die Lieferung der bestellten Produkte, aus jedem Grund überhaupt außer Gewalt (und ggf. neben der Anwendung der gesetzlichen Widerrufsrecht für den Fall, wo es gelten möglicherweise), ein Betrag in Höhe von 5 % des Gesamtbetrages des Kaufs werden direkt an den Verkäufer erworben und zu Lasten des Kunden für Schadensersatz und Zinsen für die Schädigung so.

 

Artikel 3 - Raum-Client - Bis-Konto

 

Um eine Bestellung aufgeben, wird der Kunde aufgefordert, ein Konto (Freiraum) zu erstellen.

 

Um dies zu tun, er muss durch Ausfüllen des Formulars, die zum Zeitpunkt seiner Bestellung angeboten werden registrieren und verpflichtet sich, wahre und genaue Informationen über seinen Familienstand und seine Kontaktinformationen, einschließlich e-Mail-Adresse mitzuteilen.

 

Der Kunde ist verantwortlich für die Aktualisierung der bereitgestellten Informationen. Für ihn heißt es, dass er sie durch einloggen in ihr Konto zu ändern.

 

Um seinen persönlichen Freiraum und Bestellhistorien zuzugreifen, muss der Kunde identifiziert sich mit seinem Benutzernamen und seinem Passwort, die ihn nach seiner Registrierung übermittelt werden und wer sind personengebunden. So kann der Kunde keine Offenlegung. Andernfalls bleibt es allein verantwortlich für den Gebrauch gemacht werden soll.

 

Der Kunde kann auch einholen ihrer opt-Out von geht seinen persönlichen Raum zur Seite oder senden eine e-Mail an: shop@unicel-direct.com. Es wird innerhalb einer angemessenen Frist wirksam.

 

Fehler respektieren die Bedingungen des Verkaufs und/oder der Nutzung der Website https://unicel-direct.com haben die Möglichkeit aussetzen oder das Konto eines Kunden nach Ankündigung elektronisch gesendeten und unwirksam.

 

Löschung des Kontos, unabhängig vom Grund, führt geradezu entfernen alle persönlichen Daten des Kunden.

 

Jedenfalls durch einen Fall höherer Gewalt mit dem Ergebnis einer Dysfunktion der Website oder des Servers, und vorbehaltlich einer Unterbrechung oder Änderung im Falle einer Wartung, rastet nicht die Verantwortung des Verkäufers.

 

Die Erstellung des Kontos führte die Annahme der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Artikel 4 - Zahlungsbedingungen

 

Der Preis wird durch sichere Zahlung wie folgt bezahlt:

 

  • Zahlung per Kreditkarte
  • oder Zahlung per Überweisung auf das Bankkonto des Verkäufers (von denen die Details der Kunde während des Bestellvorgangs mitgeteilt werden)

Der Preis ist am Tag der Bestellung durch den Kunden in vollem Umfang zu entrichten.

 

Zahlung ist der Datenaustausch mit verschlüsselt über das Protokoll definiert durch den Zahlungsdienstleister zugelassen für Transaktionen auf der Website https://unicel-direct.com durchgeführt.

 

Zahlungen durch den Kunden werden endgültig nur nach der aktuellen Kollektion der fällige Beträge, die vom Verkäufer berücksichtigt.

 

Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, fahren mit der Lieferung der Produkte durch den Kunden bestellt, wenn es ihm um den Preis zu zahlen, in vollem Umfang unter den oben genannten Bedingungen nicht.

 

Artikel 5 - Lieferung

 

Die vom Kunden bestellten Produkte werden in Frankreich oder in den folgenden Bereichen zugestellt:

 

Deutschland, Luxemburg, Belgien, Italien, Spanien, Portugal, Vereinigtes Königreich.

 

Lieferungen sind innerhalb einer Frist von 2 bis 7 Tage je nach Lieferland beteiligt. Die geschätzte Zeit ist auf der Karte der Ware an die vom Kunden bei der Bestellung auf der Website angegebene Adresse angegeben.

 

Die Lieferung besteht aus der Übertragung von Besitz oder Kontrolle über das Produkt den Kunden. Mit Ausnahme von Einzelfällen oder Nichtverfügbarkeit von einem oder mehreren Produkten werden die bestellten Produkte auf einmal geliefert.

 

Der Verkäufer verpflichtet sich, bemüht, die bestellte Ware durch den Kunden in den oben genannten Fristen zu liefern. Allerdings sind diese Lieferzeiten als Anhaltspunkt gegeben.

 

Wenn die bestellten Produkte nicht innerhalb einer Frist von 15 Tagen nach der vorläufigen Liefertermin aus irgendeinem anderen Grund, dass Gewalt geliefert wurden oder durch den Kunden, konnte der Verkauf auf schriftlichen Antrag des Kunden unter den Bedingungen gemäß Artikel L 216 - 2, L 216 - 3 und L241-4 des Codes des Verbrauchs aufgelöst werden. Vom Kunden gezahlten Beträge erstattet nicht spätestens innerhalb von 14 Tagen nach dem Zeitpunkt der Beendigung des Vertrages, ohne jede Entschädigung oder Zurückhaltung.

 

Die Lieferung erfolgt von einem unabhängigen Beförderer unter der Adresse durch den Kunden bei der Bestellung und die der Träger leicht zugreifen kann.

 

Wenn der Kunde ist selbst verantwortlich für die Herstellung Anruf an einen Spediteur wählt er sich, die Lieferung gilt bei Lieferung die bestellte Ware durch den Verkäufer dem Beförderer die von ihnen ohne Reserven übernommenen erfolgen. Der Kunde erkennt an, dass es der Träger, dass es ist, die Lieferung und der Rechtsweg in Garantie gegen den Verkäufer im Falle der Nichtlieferung von Waren transportiert.

 

Im Falle von speziellen Kundenwunsch hinsichtlich Verpackung oder Transport der bestellten Produkte, Bedingungen ordnungsgemäß schriftlich durch den Verkäufer anerkannt sind die Kosten im Zusammenhang mit eine ergänzende spezifische Abrechnung werden, auf Schätzung vorher schriftlich durch den Kunden anerkannt.

 

Der Kunde ist verpflichtet, den Zustand der gelieferten Ware zu überprüfen. Freuen Sie sich auf einen Zeitraum von 30 Tagen ab Lieferung Ansprüche per Post, begleitet von alle Unterlagen, einschließlich der damit verbundenen (einschließlich Fotos) zu formulieren. Nach dieser Zeit, und nicht, diese Formalitäten eingehalten haben die Produkte gelten als konform und frei von offensichtlichen Mängeln und kein Anspruch ist gültig vom Verkäufer akzeptiert werden.

 

Der Verkäufer erstatten oder so bald wie möglich und auf seine Kosten die Produkte ersetzen die Mängel oder offensichtliche Mängel oder verborgen bleibt ordnungsgemäß durch den Kunden gemäß den Bedingungen für die in den Artikeln L 217-4 und folgende des Codes des Verbrauchs und die vorgesehenen nachweislich in diesen Nutzungsbedingungen.

 

Gefahrübergang von Verlust oder Beschädigung wird dazu, an der Stelle realisiert werden, wo der Kunde Besitz der Ware physisch stattfinden wird. Die Produkte Reisen so ging der Verkäufer außer, wenn der Kunde sich den Träger wählt. So geht die Gefahr zum Zeitpunkt der Übergabe des Eigentums an den Frachtführer.

 

Artikel 6 - Eigentumsübergang

 

Die Übertragung des Eigentums an die Produkte des Verkäufers wird erst nach vollständiger Bezahlung des Preises durch die letzteren, und dies unabhängig vom Datum der Lieferung solcher Produkte realisiert werden.

 

Artikel 7 - Widerrufsrecht

 

Unter den Bedingungen des Artikels L. 222 - 7 des Codes des Verbrauchs hat"der Verbraucher eine Frist von 14 Tagen zu seiner Ausübung des Widerrufsrechts, ohne Motiv nachweisen oder Strafen zu tragen.

Der Zeitraum, in dem ausgeübt werden kann das Widerrufsrecht beginnt ab dem Tag wo:

(1) der Vertragsabschluss im Fernabsatz ist abgeschlossen;

(2) der Verbraucher erhält die Vertragsbedingungen und Informationen gemäß Artikel L. 222 - 6, liegt dieser Zeitpunkt später als das in 1. ».

 

Das Widerrufsrecht kann online ausgeübt werden, in Artikel1 des t angegeben mit der Form der Rückzug befestigt und auch verfügbar auf der Website oder andere Erklärung, ohne Zweideutigkeit, mit dem Ausdruck der Wille, sich zurückzuziehen und per Post an den Verkäufer unter der Adresse oder e-Mail gerichtet &.

 

Rücksendungen sind zu erfolgen im Originalzustand und abzuschließen (Verpackung, Zubehör, Anleitungen...) ermöglicht ihren Remarketing State 9, begleitet von der Einkaufsrechnung.

 

Beschädigte, verschmutzte oder unvollständige Produkte sind nicht im Preis inbegriffen. Für offensichtliche Gründen der Hygiene, im Hinblick auf den Verwendungszweck, nur Filter zurückgenommen werden die Schutzfolie entfernt wurde.

 

Die Kosten der Rücksendung bleibt die Verantwortung des Kunden.

 

Der Umtausch (je nach Verfügbarkeit) oder eine Rückerstattung innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt durch den Verkäufer Produkte durch den Kunden unter den in diesem Artikel vorgesehenen Bedingungen erfolgen.

 

Artikel 8 - Haftung des Verkäufers - garantiert

 

Die vom Verkäufer gelieferten Produkte sind:

 

  • die gesetzliche Garantie von Compliance, fehlerhafte Produkte, beschädigt oder beschädigt oder nicht entsprechend dem Befehl.
  • von der gesetzlichen Garantie gegen Mängel versteckt aus einem Mangel an Material, Konstruktion oder Fertigung der Produkte beeinflussen und macht sie ungeeignet zu verwenden.

Bestimmungen über die rechtlichen Garantien

 

L217-4 des Codes des Verbrauchs

 

"Der Verkäufer ist verpflichtet, einen Brunnen vertragsgemäß liefern und antwortet auf Einhaltung bestehender während der Befreiung. Er geht auch auf die Mängel infolge Verpackung, Montage oder Installation Anweisungen, wenn es zu seinem Büro durch Vertrag wurde oder wurde unter seiner Verantwortung durchgeführt. »

 

L217 Artikel5 des Verbrauchers Code

 

"Das gute richtet sich nach dem Vertrag:

 

(1) wenn es speziell für die Verwendung von eine ähnliche Eigenschaft normalerweise erwartet wird, und wenn ja:

 

-Wenn es die Beschreibung vom Verkäufer gegeben passt und hat Qualitäten, die es dem Käufer als eines Musters oder Modells vorgelegt hat;

 

-Hat er die Qualitäten, die ein Käufer im Hinblick auf die öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder Kennzeichnung legitimerweise erwarten kann;

 

(2) oder wenn es die definierten Eigenschaften einer gegenseitigen Vereinbarung der Parteien hat oder ist besondere Verwendung durch den Käufer gesucht, um das Wissen des Verkäufers und das letztere akzeptiert hat. »

 

Artikel L217-12 des Codes des Verbrauchs

 

"Die Aktion der Vertragswidrigkeit infolge wird von zwei Jahre ab Ablieferung der Ware vorgeschrieben."

 

Artikel L217-16 des Codes des Verbrauchs

 

"Wenn der Käufer den Verkäufer fragt, im Laufe des kommerziellen garantieren Sie die während den Erwerb oder die Reparatur von einer Sache, einer Reklamation Garantie hat, erteilt worden ist, die Garantie verbleibenden längere Immobilisierung von mindestens sieben Tagen hinzufügt." Dieser Zeit reparieren läuft aus der Anforderung der Intervention des Käufers oder zur der Immobilie in Frage, wenn diese Bestimmung im Anschluss an den Antrag auf Tätigwerden ist. »

 

Artikel 1641 des bürgerlichen Gesetzbuches.

 

"Der Verkäufer ist für die Gewährleistung für versteckte Mängel der verkauften Sache gebunden, machen es ungeeignet für den Einsatz für die es bestimmt ist, oder die beeinträchtigen so genutzt, dass der Käufer es nicht gekauft haben hätte, oder einen niedrigeren Preis hätte, wenn er gewusst hätte."

 

Artikel 1648 Absatz 1 des bürgerlichen Gesetzbuchs

 

"Die Klage infolge bereit Laster muss innerhalb einer Frist von zwei Jahren von der Entdeckung des Mangels durch den Käufer gebracht werden."

 

Um seine Rechte geltend machen, muss der Kunde den Verkäufer schriftlich (e-Mail oder Post), die Nichteinhaltung der Produkte oder die Existenz von verborgenen Mängeln ihrer Entdeckung mitzuteilen.

 

Der Verkäufer wird erstatten, ersetzen oder wird das Produkt reparieren oder Garantie beurteilt nicht kompatibel oder defekte Teile.

 

Versandkosten werden erstattet auf der Grundlage der Tarif in Rechnung gestellt und die Kosten die Rücksendung erstattet werden gegen Vorlage der Quittungen.

 

Erstattungen von Produkten als nicht-konforme oder defekte erfolgt so gut wie möglich und spätestens innerhalb von 15 Tagen nach der Feststellung durch den Verkäufer des Mangels der Compliance oder der versteckte Mangel. Diese kann per Kreditkarte oder per Banküberweisung erstattet.

 

Die Haftung des Verkäufers konnte nicht in den folgenden Fällen begangen werden:

 

  • Die Nichtbeachtung der Gesetzgebung des Landes, in die die Produkte geliefert werden, obliegt es dem Kunden zu überprüfen,
  • im Falle eines Missbrauchs, der Einsatz aus Mangel an Wartung seitens des Kunden, wie im Fall von normalem Verschleiß, Unfall oder höhere Gewalt, Fahrlässigkeit oder berufliche Zwecke.
  • Fotos und Grafiken auf der Website können nicht sind nicht vertraglich bindend und die Verantwortung des Verkäufers.

Die Garantie des Verkäufers ist in jedem Fall begrenzt auf den Ersatz oder die Rückerstattung der Produkte nicht kompatibel oder durch einen Defekt betroffen.

 

Artikel 9 - Informatik und Freiheiten

 

Anwendung des Gesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978, es sei daran erinnert, dass die personenbezogenen Daten, die vom Kunden angefordert werden benötigt werden, um seine Bestellung und die Einrichtung von Rechnungen, einschließlich zu verarbeiten.

 

Diese Daten können an potenzielle Partner des Verkäufers zuständig für Durchsetzung, Behandlung, Management und Zahlungsaufträge weitergegeben werden.

 

Die Behandlung der Informationen durch die Website https://unicel-direct.com zum Gegenstand gemacht wurde, der CNIL, 2028071 Zahl deklariert.

 

Der Kunde hat im Einklang mit den geltenden nationalen und europäischen Vorschriften eines permanenten Zugriff, Änderung, Berichtigung und Widerspruch zu den Informationen.

 

Dieses Recht kann ausgeübt werden, wie beschrieben unter "Impressum" auf der Website https://unicel-direct.com.

 

 

 

Artikel 10 - geistiges Eigentum

 

Der Inhalt der https://unicel-direct.com Website ist das Eigentum des Verkäufers und seiner Partner und wird durch die französischen Gesetze und internationale Urheberrechte geschützt.

 

Jede Reproduktion ganz oder teilweise von dieser Inhalte ist strengstens verboten und kann ein Verbrechen der Fälschung darstellen.

 

Artikel 11 - Anwendbares Recht - Sprache

 

Die AGB und die sich daraus ergebenden Vorgänge unterliegen und französische Recht.

 

Diese Begriffe werden in französischer Sprache geschrieben. In welchem Fall würde sie eine oder mehrere Fremdsprachen übersetzt werden würde, allein der französische Text glauben Rechtsstreitigkeiten.

 

Artikel 11 - Streitigkeiten

 

Bitte wenden Sie sich an den Kundenservice unter der Adresse oder e-mail an den Verkäufer geltend machen in Artikel1 der AGB angezeigt.

 

Der Kunde wird informiert, dass er auf jeden Fall herkömmliche Vermittlung, Behörden der bestehenden sektoralen Mediation oder jede alternative Beilegung von Streitigkeiten (z. B. Vermittlung) im Streitfall nutzen dürfen.

Der Kunde wird auch mitgeteilt, dass er die Plattform des Rechtsstreits (RLL) auch online verwenden kann: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show

 

Alle Streitigkeiten, welche Vorgänge von Kauf und Verkauf gemäß diesen Bedingungen eingegangen und die nicht hätte ist eine gütliche Einigung zwischen dem Verkäufer oder durch Vermittlung, wird unter den Bedingungen der normalen Besteuerung den zuständigen Gerichten vorgelegt werden.

 

ANHANG I

 

Widerrufsformular

 

 

Date ______________________

 

Dieses Formular muss ausgefüllt und nur zurückgegeben, wenn der Kunde wünscht, von der Bestellung über https://unicel-direct.com außer Ausschlüsse oder Beschränkungen für die Ausübung des Widerrufsrechts nach den Bestimmungen des anwendbaren zurückzuziehen.

 

Die Aufmerksamkeit von SASU, Auswirkungen EnR

 

Bereich Saint Germain, Aufbau der Saxo 30 Avenue du Général Leclerc

 

Hiermit teilt ich den Rücktritt vom Vertrag auf dem Grundstück unten:

 

-Bestellen von der (geben Sie das Datum)

 

-Bestell-Nummer:...

 

- Nom du Client : ...........................................................................

 

- Adresse du Client : .......................................................................

 

 

 

 

 

Unterschrift des Kunden (nur bei einer Benachrichtigung dieser Form auf dem Papier)